Inkasso in Deutschland mit Culpa Inkasso

Inkasso in Deutschland

Neben der Hauptniederlassung in Stuttgart-Vaihingen verfügt Culpa Inkasso über ein ausgedehntes Außendienst-Netzwerk in vielen deutschen Städten von Berlin bis München für das professionelle Inkasso in Deutschland.

Der Außendienst schafft zusätzliche Vorteile beim außergerichtlichen Inkasso und erhöht die Erfolgschancen bei Inkassoverfahren erheblich.

Zum Spektrum außergerichtlicher Inkasso-Maßnahmen gehören nicht nur ein schriftlicher Mahnservice, anwaltliche Mahnschreiben oder das wirksame Telefoninkasso zur erfolgreichen Realisierung offener Forderungen. Wer uns als Inkassounternehmen beauftragt, profitiert von einem bundesweiten Netzwerk entsendbarer Außendienstmitarbeiter, die den Schuldner vor Ort aufsuchen.

Diese direkte Kontaktaufnahme ermöglicht es Inkassobüros, eine persönliche Beziehung zum Schuldner aufzubauen, Missverständnisse zu klären und gemeinsam mit dem Gläubiger mögliche Lösungen zu erarbeiten.

  • Im direkten Austausch können Inkassounternehmen viel schneller auf die individuellen Bedürfnisse und Umstände des Schuldners reagieren. Dies führt zu einer beschleunigten Problemlösung und Einigung. Der Besuch vor Ort ermöglicht es den Inkasso-Mitarbeitern, die Situation des Schuldners genauer zu beurteilen und seine finanziellen Möglichkeiten besser einzuschätzen. Das Ziel ist die Erarbeitung von Rückzahlungsplänen oder Zahlungsvereinbarungen, die auf die spezifischen Umstände des Schuldners zugeschnitten sind.
  • Ein persönlicher Kontakt steigert die Erfolgschancen für das Inkassounternehmen erheblich. Ein behutsamer, respektvoller und professioneller Umgang mit dem Schuldner vor Ort kann darüber hinaus das Image des Inkassounternehmens verbessern. Für den Gläubiger bietet diese Option eine deutlich höhere Erfolgschance – insbesondere in problematischen Fällen.

Inkasso in Deutschland ist ein spezialisierter und komplexer Prozess, bei dem der persönliche Einsatz und die direkte Kommunikation eine zentrale Rolle spielen. Culpa Inkasso stellt sicher, dass durch das landesweite Netzwerk und die effizienten außergerichtlichen Maßnahmen eine hohe Realisierungsquote erreicht wird. Dabei sind die Außendienstmitarbeiter von Culpa Inkasso bestens geschult und verfügen über die notwendige Expertise, um auch in schwierigen Fällen erfolgreich zu agieren.

Unser Außendienst ist dabei nicht gleichzusetzen mit einem unseriösen Geldeintreiber, der Druck auf den Schuldner ausübt. Ziel eines Außendienst-Einsatzes ist es, durch den persönlichen Kontakt leichter eine Lösung für beide Seiten zu finden und ein gerichtliches Mahnverfahren sowie den späteren Besuch eines vom Gericht bestellten Gerichtsvollziehers abzuwenden.

Es spricht viel für einen Forderungseinzug über Culpa Inkasso in Deutschland

Begleitend zu unserem bundesweiten Außendienst-Netzwerk profitieren Sie von vielen nützlichen Vorteilen:

  • Zugelassener Inkasso-Dienstleister nach § 10 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 RDG

  • Wöchentliche Auszahlung

  • Backoffice-Leistungen

  • Persönlich zugeordneter Fallmanager

  • Online-Zahlung für Schuldner

  • Gerichtliche Geltendmachung ohne Anwaltshonorar (bei nicht-streitigen Verfahren)

  • KEINE Vorkosten
  • KEIN Mitgliedsbeitrag
  • KEINE Grundgebühren
  • KEINE Vertragsbindung
  • Inkassogebühren bezahlt der Schuldner

  • Culpa Inkasso arbeitet auf Erfolgsbasis

  • Sie sparen bis zu 90 % der Kosten gegenüber einem Anwalt bzw. Anwaltskanzlei.

Culpa Inkasso ist bundesweit für Sie im Einsatz

Culpa Inkasso steht Ihnen in allen Regionen beim Inkasso in Deutschland zur Seite. Unsere Außendienstmitarbeiter sind in vielen Städten im Einsatz, um offene Forderungen effizient und direkt vor Ort zu bearbeiten.

Die häufigsten Einsatzgebiete unseres Außendienstes decken sich mit dem Schuldneratlas in Deutschland bzw. jenen Orten mit den meisten Schuldnern innerhalb des Landes. Dazu gehören unter anderem die folgenden Städte:

Wann kommt der Außendienst von Culpa Inkasso zum Einsatz?

Ob wir unseren Außendienst als Teil der außergerichtlichen Inkasso-Maßnahmen einsetzen, ist einzelfallabhängig. Meist kommt unser Außendienst erst bei einer größeren Forderungssumme zum Einsatz, die diese aufwendige Maßnahme rechtfertigt. Daneben sind selbstverständlich auch die Erfolgsaussichten eines Besuchs entscheidend. Nur wenn wir aufgrund der Bonität des Schuldners davon ausgehen können, dass grundsätzlich die Möglichkeit zur Zahlung besteht, ist ein Besuch aussichtsreich. Nicht selten schafft der persönliche Kontakt aber auch die Chance, einen individuellen Zahlungsplan zu vereinbaren, falls der Schuldner nicht in der Lage ist, die Forderung mit einer Einmalzahlung zu begleichen. Insofern ist der Außendienst eine hilfreiche Maßnahme beim Inkasso in Deutschland, die unsere Erfolgsquote deutlich verbessert.

Bis 90%
Erfolgsquote
im Einzug
Bis 25%
erfolgreicher als andere
Ca. 90%
günstiger als beim Anwalt
21 Jahre
Erfahrung
im Inkasso
14949
zufriedene Mandanten
Einzel-
u. Mengen-
Inkasso
Nach oben