Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Lexikon A-Z

Nachfolgende Begriffe dienen zur Erklärung umfangreicher Inkassodienstleistungen bzw. damit in Zusammenhang stehender Begriffe.

Das Lexikon wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr oder Haftung kann nicht übernommen werden.

Die Inhalte und Erklärungen des Lexikons unterliegen dem Urheberrecht. Jede Verwertung unterliegt der schriftlichen Zustimmung der Culpa Inkasso GmbH.

Lexikon




Zahlungsbedingungen

Zahlungsbedingungen gelten in Rechnungen als Bedingungen zum Ausgleich einer Rechnung, ebenfalls auch bekannt als Zahlungskonditionen.

Aus den Zahlungsbedingungen ergibt sich

  • Zahlungsfrist
  • Skontofrist
  • Verzugsfrist

Kunden haben hierdurch die Möglichkeit zusätzliche Rabatte (Skonti) durch sofortige Zahlung zu nutzen, oder den Rahmen des Zahlungsziels auszuschöpfen. Bei Überschreiten der Zahlungsfrist können Verzugszinsen und zusätzliche Mahnkosten berechnet werden.

Für Unternehmen und Lieferanten hat es den Nachteil, dass eine Vorfinanzierung erfolgen muss. Zusätzlich besteht die Gefahr, dass aufgrund mangelnder Zahlungsmoral Zahlungsausfälle eintreten können und durch den Verzug zusätzlicher Schaden entsteht.

Durch straff organisiertes und präventives Forderungsmanagement kann dem entgegen gewirkt werden. Unterstützung hierzu bietet Culpa Inkasso seinen Kunden durch Beratung und spezielle Angebote.

Bei Verträgen sind die Zahlungsbedingungen auch in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu finden.
^