Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Lexikon A-Z

Nachfolgende Begriffe dienen zur Erklärung umfangreicher Inkassodienstleistungen bzw. damit in Zusammenhang stehender Begriffe.

Das Lexikon wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr oder Haftung kann nicht übernommen werden.

Die Inhalte und Erklärungen des Lexikons unterliegen dem Urheberrecht. Jede Verwertung unterliegt der schriftlichen Zustimmung der Culpa Inkasso GmbH.

Lexikon




Vertrag

Der Abschluss eines Vertrages stellt ein Rechtsgeschäft dar. Der Vertrag dient zur Erfassung der Willenserklärungen zweier oder mehrerer Parteien.

Das Erfordernis zum Abschluss eines Vertrages besteht bei Schuldverhältnissen bei anstehender Änderung, Darlegung oder Aufhebung. Es gibt verschiedene Arten von Verträgen, so z.B.:

  • Arbeitsvertrag
  • Aufhebungsvertrag
  • Bürgschaftsvertrag
  • Darlehensvertrag
  • Kaufvertrag
  • Mietvertrag
  • Ratenvertrag
  • Stundungsvertrag
  • Werkvertrag
  • Zahlungsvertrag
  • ..... etc.

Ein Vertrag kann formfrei gestaltet werden, also schriftlich oder mündlich erfolgen. In der Praxis werden jedoch mündlich geschlossene Verträge zur Bestätigung nachträglich schriftlich festgehalten. In bestimmten Fällen, z.B. bei Kaufverträgen über Immobilien, Gründstücke oder bei Sicherungsübereignung, werden Verträge zusätzlich notariell beglaubigt und beurkundet.
^