Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Lexikon A-Z

Nachfolgende Begriffe dienen zur Erklärung umfangreicher Inkassodienstleistungen bzw. damit in Zusammenhang stehender Begriffe.

Das Lexikon wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr oder Haftung kann nicht übernommen werden.

Die Inhalte und Erklärungen des Lexikons unterliegen dem Urheberrecht. Jede Verwertung unterliegt der schriftlichen Zustimmung der Culpa Inkasso GmbH.

Lexikon




Überweisung

Die Überweisung steht in Verbindung mit dem Zahlungsverkehr und stellt ein bargeldloses Zahlungsmittel dar.

Die Überweisung kann schriftlich durch ein entsprechendes Bankformular oder online vorgenommen werden. Durch tätigen einer Überweisung wird ein Geldbetrag von einem Konto auf ein anderes Konto elektronisch bewegt. Hierzu wird dem Überweisungskonto der Betrag belastet, dem Empfängerkonto wiederum der Betrag gutgeschrieben.

Eine Überweisung enthält Daten zu
  • Datum
  • Konto Zahlungsempfänger
  • Überweisungsbetrag
  • Überweisungskonto
  • Unterschrift (nur bei schriftlicher Ausführung)
  • Zahlungsempfänger
Die Bearbeitung wird i.d.R. innerhalb eines oder weniger Tage vom Bankinstitut ausgeführt. Ebenfalls gibt es noch die Terminüberweisung. Hier wird die Überweisung zum vorgemerkten Termin ausgeführt.
^