Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Lexikon A-Z

Nachfolgende Begriffe dienen zur Erklärung umfangreicher Inkassodienstleistungen bzw. damit in Zusammenhang stehender Begriffe.

Das Lexikon wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr oder Haftung kann nicht übernommen werden.

Die Inhalte und Erklärungen des Lexikons unterliegen dem Urheberrecht. Jede Verwertung unterliegt der schriftlichen Zustimmung der Culpa Inkasso GmbH.

Lexikon




Taschengeldanspruch

Taschengeldanspruch bezeichnet den Anspruch eines Geldbetrages für den Ehegatten zur eigenen persönlichen Verwendung.

Voraussetzung hierfür ist, dass der Familienbedarf ausreichend gedeckt ist und der Ehegatte kein eigenes Einkommen hat. Denn in diesem Falle ist der Taschengeldanspruch aus eigenen Mittel zu entwenden.

Generell ist eine Pfändung des Taschengeldanspruches möglich. Voraussetzung hierfür ist, dass der Anspruch über dem Pfändungsfreibetrag evt. geschuldeten Unterhalts liegt.
^