Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Lexikon A-Z

Nachfolgende Begriffe dienen zur Erklärung umfangreicher Inkassodienstleistungen bzw. damit in Zusammenhang stehender Begriffe.

Das Lexikon wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr oder Haftung kann nicht übernommen werden.

Die Inhalte und Erklärungen des Lexikons unterliegen dem Urheberrecht. Jede Verwertung unterliegt der schriftlichen Zustimmung der Culpa Inkasso GmbH.

Lexikon




Offene Forderungen

Bei offenen Forderungen handelt es sich unbezahlte Beträge, die noch zur Zahlung ausstehen, z.B. um Rechnungen aus Warenlieferungen oder erbrachten Dienstleistungen.

Wird Ware online bestellt und die Rechnung für die gelieferte Ware bleibt unbezahlt, bleibt dem Verkäufer, also dem Gläubiger, hieraus eine offene Forderung gegenüber dem Käufer, spricht Schuldner.

Oder ein Handwerksbetrieb übernimmt für einen Kunden Reparaturen, der Handwerker hat seine Leistung erbracht und stellt diese danach dem Kunden in Rechnung. Wenn der Kunde diese Rechnung nicht bezahlt hat der Handwerker gegenüber dem Kunde eine offene Forderung.

Als Gläubiger ist es ratsam, hier schnell zu reagieren und entsprechende Schritte einzuleiten. Der Gang zu einem Profi für offene Forderungen, z.B. Culpa Inkasso, erspart dem Gläubiger oftmals weitere Unannehmlichkeiten mit dem Schuldner und die Realisierung der offenen Forderung.

Weitführende Informationen finden Sie hierzu auch unter „Außenstände“.
^