Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Lexikon A-Z

Nachfolgende Begriffe dienen zur Erklärung umfangreicher Inkassodienstleistungen bzw. damit in Zusammenhang stehender Begriffe.

Das Lexikon wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr oder Haftung kann nicht übernommen werden.

Die Inhalte und Erklärungen des Lexikons unterliegen dem Urheberrecht. Jede Verwertung unterliegt der schriftlichen Zustimmung der Culpa Inkasso GmbH.

Lexikon




Insolvenz

Bei drohender oder vorliegender Insolvenz besteht eine Zahlungsunfähigkeit seitens des Schuldners gegenüber einem oder mehrerer Gläubiger. Schuldner kann hier eine Privatperson oder ein Unternehmen sein. Da in solchen Fällen davon auszugehen ist, dass die Zahlungsunfähigkeit bzw. Überschuldung länger andauern wird, kann ein Insolvenzverfahren beantragt werden. Bei Privatpersonen spricht man hier von Verbraucherinsolvenz. Die Beantragung kann durch den Schuldner oder den Gläubiger beim zuständigen Amtsgericht erfolgen. Zuständig ist das Insolvenzgericht am Wohnsitz des Schuldners bei Privatpersonen und bei Firmen der zuletzt gemeldete Betriebssitz.
^