Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Lexikon A-Z

Nachfolgende Begriffe dienen zur Erklärung umfangreicher Inkassodienstleistungen bzw. damit in Zusammenhang stehender Begriffe.

Das Lexikon wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr oder Haftung kann nicht übernommen werden.

Die Inhalte und Erklärungen des Lexikons unterliegen dem Urheberrecht. Jede Verwertung unterliegt der schriftlichen Zustimmung der Culpa Inkasso GmbH.

Lexikon




Hypothek

Die Hypothek bezeichnet die Belastung einer Immobilie bzw. eines Grundstücks zur Sicherung  eines Geldbetrages bzw. einer Forderung. Zur Bestätigung der Hypothek erfolgt im Grundbuch ein Eintrag, der notariell beglaubigt werden muss. Kommt es bei Rückzahlung der Forderung, z.B. eines Kredites, zu Zahlungsrückständen, kann es zur Zwangsvollstreckung kommen, wozu die Hypothek zum Ausgleich für die Rückstände durch Veräußerung des belasteten Grundstücks bzw. der Immobilie gepfändet und versteigert wird. Dies erfolgt schriftlich durch Pfändungs- und Überweisungsbeschluss.
^