Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Lexikon A-Z

Nachfolgende Begriffe dienen zur Erklärung umfangreicher Inkassodienstleistungen bzw. damit in Zusammenhang stehender Begriffe.

Das Lexikon wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr oder Haftung kann nicht übernommen werden.

Die Inhalte und Erklärungen des Lexikons unterliegen dem Urheberrecht. Jede Verwertung unterliegt der schriftlichen Zustimmung der Culpa Inkasso GmbH.

Lexikon




Gerichtsstand

Der Gerichtsstand klärt die örtliche Zuständigkeit der Gerichtsbarkeit, also den Gerichtsort, an dem ein Prozess anhängig wird.

Bei natürlichen Personen gilt als örtliche Zuständigkeit der Wohnsitz des Beklagten/Schuldners. Für juristische Personen ist hier der Firmensitz ausschlaggebend. In manchen Fällen haben beide  Parteien eine Gerichtsstandvereinbarung getroffen. Hierin kann ein abweichendes Gericht vereinbart sein. Diese Vereinbarung findet nur eingeschränkt Anwendung, bedarf auf jeden Fall der schriftlichen Form und kann nur von juristischen Personen/Kaufleuten in Anspruch genommen werden.

Bei der sachlichen Zuständigkeit entscheidet der Erfüllungsort, also der Leistungsort an den die Schuld zu erfüllen ist.
^