Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Lexikon A-Z

Nachfolgende Begriffe dienen zur Erklärung umfangreicher Inkassodienstleistungen bzw. damit in Zusammenhang stehender Begriffe.

Das Lexikon wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr oder Haftung kann nicht übernommen werden.

Die Inhalte und Erklärungen des Lexikons unterliegen dem Urheberrecht. Jede Verwertung unterliegt der schriftlichen Zustimmung der Culpa Inkasso GmbH.

Lexikon




Drittschuldner

Als Drittschulder wird der „Schuldner des Schuldners“ bezeichnet. Der Drittschuldner hat selbst keine Schulden gegenüber dem Gläubiger, er tritt nur anstelle des Schuldners.

Ein Beispiel hierzu:
Der Schuldner, ein Arbeitnehmer, schuldet dem Gläubiger eine Geldsumme. Der Gläubiger beantragt zur Beitreibung der Forderung die Zwangsvollstreckung. Im Rahmen der Vollstreckung kommt es zur Lohnpfändung. Hier tritt nun der Arbeitgeber als Drittschuldner anstelle des Schuldners durch die Pfändung des Arbeitslohnes. Er hat also selbst keine Schulden, sondern begleicht die Schulden des Schuldners.
^