Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Betrug im Versandhandel: So schützen Sie sich im E-Commerce

Prävention für Onlinehändler – von der Bonitätsprüfung bis zum Inkasso

Das E-Commerce bringt viele Chancen, birgt gleichzeitig aber auch einige Risiken. Im Falle vom Betrug im Versandhandel lassen sich diese allerdings weitgehend minimieren. Wichtig ist es, die häufigsten Maschen der Onlinebetrüger zu kennen und mit geeigneten Maßnahmen frühzeitig dagegen zu steuern – von der Bonitätsprüfung in Echtzeit bis hin zum angebundenen Inkasso.

Beliebte Maschen beim Betrug im Versandhandel

Immer wieder sehen sich Onlinehändler mit der Kreativität krimineller Energien konfrontiert. Doch die Erfahrung offenbart auch Muster, die sich ständig wiederholen. Beruhend auf Statistiken haben sich beim  Betrug im Versandhandel vier Vorgehensweisen herauskristallisiert, die sich bei Onlinebetrügern besonderer Beliebtheit erfreuen:

 

  • Bestellungen mit falscher Identität
  • Nutzung von gestohlenen Kreditkartendaten
  • Verfälschte Namen oder Anschriften
  • Vorsätzlicher Eingehungsbetrug
    u. v. m.

 

Die gute Nachricht:
Mit den E-Commerce Leistungen von Culpa Inkasso können sich Onlinehändler weitgehend gegen Betrug und Betrugsversuche absichern.

Prävention gegen Onlinebetrug – von der Bonitätsprüfung in Echtzeit bis zum Inkasso

Mit den modularen Bausteinen der Culpa Inkasso E-Commerce-Lösungen lassen sich Onlinebetrüger schon während des Bestellprozesses in Echtzeit identifizieren, zahlungsunfähige Besteller ausschließen und letztlich fällige Außenstände automatisch an unser professionelles Forderungsmanagement übermitteln. Präventive Maßnahmen während des Bestellvorgangs sind beispielsweise Hintergrundprozesse, die in Echtzeit einen Adressabgleich oder eine Bonitätsprüfung durchführen. Bei negativem Ergebnis können dann einzelne Modalitäten wie die Zahlung auf Rechnung ausgeschlossen werden. Darüber hinaus kann bei überfälligen Zahlungen der Mahn- und Inkassoprozess vollautomatisch und fristgerecht in Gang gesetzt werden. Alleine dadurch ist bereits ein großer Teil der häufigsten Betrugsfälle im Versandhandel abgedeckt.

 

Sichern Sie sich im E-Commerce bestmöglich vor Onlinebetrug ab und kontaktieren Sie uns am besten gleich für eine unverbindliche Beratung: https://www.culpa-ebizz.de/payment.html

 


Zurück



Forderungsoptimierte
Realisierungsmodelle
für höhere
Erfolgsquoten
ohne Risiko!
KEIN RISIKO
  • Hohe Erfolgsquoten
  • 100% Hauptforderungsgarantie*
  • Wöchentl. Auszahlung der Gelder
  • Gerichtl. Geltendmachung ohne Anwaltshonorar**
  • Forderungsankauf / Partner-Factoring
* Je nach Realisierungsmodell
** Gilt für das nicht streitige Verfahren
KEINE ZUSATZKOSTEN*
  • Erfolgsbasierte Abrechnung
  • Inkasso ohne Zusatzkosten*
  • Keine Zusatzkosten für Bearbeitung bereits titulierter Forderungen
* Je nach Realisierungsmodell
Hohe Effizienz
  • Zusätzliches Telefoninkasso
  • Einschaltung von Detekteien
  • Letzte Mahnstufe durch Fachanwälte für Strafrecht
  • Bundesweiter Außendienst
  • Sicherstellung & Rückführung von Wirtschaftsgütern
SICHERHEIT & SCHLAGKRAFT
  • Betrugsprävention mit Bonitätsauskünften & Schuldnerermittlungen
  • Prüfung Strafanzeige, bzgl. Eingehensbetrug
  • Einleitung von Maßnahmen zur Zwangsvollstreckung
  • Branchenkompetenz mit volljuristischem Background
  • Auslandsinkasso weltweit
WAS SIE ERWARTEN KÖNNEN
  • Persönlicher Fallmanager
  • Fall-Monitoring mit Einsicht & Fallübergabe online
  • Schnittstellen für Großkunden
  • Logistische Infrastruktur für Masseninkasso
  • Individuelle, ausführliche Aktenstatistiken
  • Rechtsberatung im Bereich Forderungsmanagement/Inkasso
Jetzt Angebot
anfordern...

 

Inkasso Sofortanfrage

Jetzt kostenlos anfragen und ein individuelles Angebot mit beiliegenden Konditionen erhalten.

Jetzt anfragen

 

^