Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Newsletter 10/2020:
So schlecht steht es um Deutschlands Krankenhäuser wirklich

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Bundesrechnungshof blickt mit Sorge auf die finanziellen Strukturen deutscher Krankenhäuser, den Grund dafür finden Sie in unseren ersten News. Weiter haben wir die Nutzung des Mobilfunks genauer betrachtet und verweisen auf unser entsprechendes Inkasso für Netzbetreiber und Mobilfunkanbieter ebenso wie auf unseren Forderungseinzug für Onlineshops.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team von Culpa Inkasso


Jeder zehnten deutschen Klinik droht die Insolvenz

Bundesrechnungshof bemängelt Finanzierung der Krankenhäuser

Bei der Prüfung der Haushalts- und Wirtschaftsführung des Bundes stellte der Bundesrechnungshof gravierende Defizite in der Finanzierung von Krankenhäusern in Deutschland fest: So machen rund 40 % der deutschen Krankenhäuser jährliche Verluste und jeder zehnten Klinik droht gar die Insolvenz. Für die Zukunft der Grundversorgung sei dies ein alarmierendes Zeichen, auf das dringend reagiert werden müsse.



mehr weiter

Mobiltelefone verdrängen zunehmend das Festnetz

Inkasso für Netzbetreiber & Mobilfunkanbieter

Flatrates und mobile Dienste haben das Smartphone längst zur ersten Wahl bei den Telefonnutzern gemacht. Laut aktueller Studie des Branchenverbands VATM (Verband für Telekommunikation und Mehrwertdienste) telefonierten die Deutschen dieses Jahr 361 Millionen Minuten mit mobilen Telefonen – täglich. Trotz deutlich erhöhter Aufenthalte Zuhause aufgrund der Pandemieeinschränkungen, brachten es das Festnetz lediglich auf 215 Millionen Gesprächsminuten täglich.



mehr weiter

Onlineshops boomen während der Corona-Pandemie

Professioneller Forderungseinzug mit angeschlossenem Inkasso

Die Corona-Pandemie hat den lokalen Handel schwer getroffen und den ohnehin im Aufschwung befindlichen E-Commerce einen zusätzlichen Boom beschert. Wer in diesen Zeiten sein Angebot nicht zumindest zusätzlich in einem Onlineshop vertreibt, hat auf Dauer schlechte Karten, vor allem weil Stand Mitte Oktober 2020 ein zweiter Lockdown immer wahrscheinlicher wird. Die gute Nachricht: Bei Bedarf übernehmen wir von CulpaEBIZZ das komplette Debitorenmanagement für Onlinehändler inklusive professionellem Forderungseinzug mit effektivem Inkasso.



mehr weiter



Forderungsoptimierte
Realisierungsmodelle
für höhere
Erfolgsquoten
ohne Risiko!
KEIN RISIKO
  • Hohe Erfolgsquoten
  • 100% Hauptforderungsgarantie*
  • Wöchentl. Auszahlung der Gelder
  • Gerichtl. Geltendmachung ohne Anwaltshonorar**
  • Forderungsankauf / Partner-Factoring
* Je nach Realisierungsmodell
** Gilt für das nicht streitige Verfahren
KEINE ZUSATZKOSTEN*
  • Erfolgsbasierte Abrechnung
  • Inkasso ohne Zusatzkosten*
  • Keine Zusatzkosten für Bearbeitung bereits titulierter Forderungen
* Je nach Realisierungsmodell
Hohe Effizienz
  • Zusätzliches Telefoninkasso
  • Einschaltung von Detekteien
  • Letzte Mahnstufe durch Fachanwälte für Strafrecht
  • Bundesweiter Außendienst
  • Sicherstellung & Rückführung von Wirtschaftsgütern
SICHERHEIT & SCHLAGKRAFT
  • Betrugsprävention mit Bonitätsauskünften & Schuldnerermittlungen
  • Prüfung Strafanzeige, bzgl. Eingehensbetrug
  • Einleitung von Maßnahmen zur Zwangsvollstreckung
  • Branchenkompetenz mit volljuristischem Background
  • Auslandsinkasso weltweit
WAS SIE ERWARTEN KÖNNEN
  • Persönlicher Fallmanager
  • Fall-Monitoring mit Einsicht & Fallübergabe online
  • Schnittstellen für Großkunden
  • Logistische Infrastruktur für Masseninkasso
  • Individuelle, ausführliche Aktenstatistiken
  • Rechtsberatung im Bereich Forderungsmanagement/Inkasso
Jetzt Angebot
anfordern...
^