Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Newsletter 04/2020:
Studie: Wie zahlen Online-Shopper am liebsten?

Sehr geehrte Damen und Herren,

in diesem Newsletter haben wir eine aktuelle Studie zu Online-Payment-Lösungen unter die Lupe genommen, verweisen auf unseren deutlich günstigeren Forderungseinzug im Vergleich zu entsprechenden Anwaltsleistungen und widmen uns dem Inkasso für Kleinstforderungen.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team von Culpa Inkasso


So zahlen Onlinekunden am liebsten

Online-Payment-Lösungen in aktueller Studie untersucht

Mit welcher Online-Payment-Lösung ein Kunde im eigenen Onlineshop am liebsten bezahlt, lässt sich schnell und einfach herausfinden. Schwieriger sieht es jedoch aus, die Auswirkung fehlender Zahlungsmöglichkeiten einzuschätzen. Die aktuelle Studie »Erfolgsfaktor Payment« des Forschungsinstituts »ibi Research« der Universität Regensburg gibt Aufschluss.



mehr weiter

Zuverlässiger Forderungseinzug – bis zu 90 % günstiger als beim Anwalt

Von der Inkassoleistung bis zum gerichtlichen Mahnverfahren

Viele Gläubiger schreiben Außenstände lieber ab, als einen Forderungseinzug in Auftrag zu geben. Ein Hauptgrund dafür ist die Annahme, dass ein hoher Aufwand und horrende Kosten auf den Gläubiger zu kommen. Mit modernen Inkassoleistungen ist diese Befürchtung aber völlig unbegründet, weil der Geldeinzug dort deutlich günstiger als beim Rechtsanwalt ausfällt und dabei noch eine bis zu 25 % höhere Erfolgsquote aufweist.



mehr weiter

Wenn der Aufwand größer als die Schulden scheint

Inkasso für Kleinbeträge und Kleinstbeträge

Kleinbeträge werden bei Gläubigern oftmals einfach ausgebucht, weil die Eintreibung unwirtschaftlich scheint. Auf den ersten Blick stimmt das auch: beim ersten Fall, beim zweiten, beim dritten, so lange, bis sich die abgeschriebenen Außenstände zu einer ordentlichen Summe aufgebauscht haben. Um das zu vermeiden, sollte ein straffes Forderungsmanagement frühzeitig in die Prozesse eingebunden werden. Das speziell auf solche Anforderungen zugeschnittene Culpa Inkasso-Realisierungsmodell lohnt sich auch für Kleinstforderungen, um kleine Beträge sinnvoll und rentabel einzuziehen.



mehr weiter



Forderungsoptimierte
Realisierungsmodelle
für höhere
Erfolgsquoten
ohne Risiko!
KEIN RISIKO
  • Hohe Erfolgsquoten
  • 100% Hauptforderungsgarantie*
  • Wöchentl. Auszahlung der Gelder
  • Gerichtl. Geltendmachung ohne Anwaltshonorar**
  • Forderungsankauf / Partner-Factoring
* Je nach Realisierungsmodell
** Gilt für das nicht streitige Verfahren
KEINE ZUSATZKOSTEN*
  • Erfolgsbasierte Abrechnung
  • Inkasso ohne Zusatzkosten*
  • Keine Zusatzkosten für Bearbeitung bereits titulierter Forderungen
* Je nach Realisierungsmodell
Hohe Effizienz
  • Zusätzliches Telefoninkasso
  • Einschaltung von Detekteien
  • Letzte Mahnstufe durch Fachanwälte für Strafrecht
  • Bundesweiter Außendienst
  • Sicherstellung & Rückführung von Wirtschaftsgütern
SICHERHEIT & SCHLAGKRAFT
  • Betrugsprävention mit Bonitätsauskünften & Schuldnerermittlungen
  • Prüfung Strafanzeige, bzgl. Eingehensbetrug
  • Einleitung von Maßnahmen zur Zwangsvollstreckung
  • Branchenkompetenz mit volljuristischem Background
  • Auslandsinkasso weltweit
WAS SIE ERWARTEN KÖNNEN
  • Persönlicher Fallmanager
  • Fall-Monitoring mit Einsicht & Fallübergabe online
  • Schnittstellen für Großkunden
  • Logistische Infrastruktur für Masseninkasso
  • Individuelle, ausführliche Aktenstatistiken
  • Rechtsberatung im Bereich Forderungsmanagement/Inkasso
Jetzt Angebot
anfordern...
^