Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Culpa Inkasso – Newsletter Juli 2016

EU-Mahnverfahren nach dem Brexit?

Brexit - Und was ist nun mit den Außenständen

Brexit – Und was ist nun mit den Außenständen?

Großbritannien ist raus. Aus der EM und aus der EU. An das erste Szenario hat man sich selbst auf der Insel schon längst gewöhnt, aber das zweite ist neu und viele international tätige Unternehmen sind verunsichert. Was passiert nun beim Brexit, auch mit möglichen Außenständen? Erst einmal nichts, denn laut Lissabonner Vertrag gilt für den Austritt eine zweijährige Übergangsfrist, in der die Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU neu verhandelt werden. Das heißt, dass auch Maßnahmen bezüglich Forderungen, wie das EU-Mahnverfahren, zunächst bestehen bleiben. Was danach kommt? Das zeigt die Zukunft.



mehr weiter

Inkasso für Singlebörsen und Partnervermittlungen

Inkasso für Partnervermittlungen

Inkasso für Partnervermittlungen: Männlich, Single, abgebrannt

Vor Kurzem untersuchte das Statistische Bundesamt einmal mehr die Überschuldung deutscher Staatsbürger. Die drei Hauptgründe dafür sind so bekannt wie unvorhersehbar: plötzliche Arbeitslosigkeit, Erkrankung oder Trennung vom Partner. Etwas überraschender dürfte sein, dass die am häufigsten verschuldete Personengruppe aus Einzelschuldnern besteht: männlichen Singles.



mehr weiter

Inkasso im Gesundheitswesen: Krankenkassen mit Milliardenloch

Krankenkassen klagen über Milliardenloch

Krankenkassen klagen über Milliardenloch

Es ist noch gar nicht so lange her, da leisteten einige gesetzliche Krankenkassen Rückzahlungen an Ihre Versicherten, weil zuvor enorme Überschüsse erwirtschaftet wurden. An den Beitragszahlungen der Versicherten alleine lag das sicherlich nicht, denn hier entstehen stetig mehr Außenstände, die mittlerweile ein Loch von knapp viereinhalb Milliarden Euro gerissen haben. Entsprechend beklagen sich die Krankenkassen nun und richten einen vagen Hilferuf an den Steuerzahler.



mehr weiter

Culpa Inkasso – Ihr erfahrener Inkassodienstleister:

  • bundesweit für Sie da
  • hohe Erfolgsquote
  • erfolgsbasierte Abrechnung
  • kein Risiko

 

Wir freuen uns auf Sie.




Forderungsoptimierte
Realisierungsmodelle
für höhere
Erfolgsquoten
ohne Risiko!
KEIN RISIKO
  • Hohe Erfolgsquoten
  • 100% Hauptforderungsgarantie*
  • Wöchentl. Auszahlung der Gelder
  • Gerichtl. Geltendmachung ohne Anwaltshonorar**
  • Forderungsankauf / Partner-Factoring
* Je nach Realisierungsmodell
** Gilt für das nicht streitige Verfahren
KEINE ZUSATZKOSTEN*
  • Erfolgsbasierte Abrechnung
  • Inkasso ohne Zusatzkosten*
  • Keine Zusatzkosten für Bearbeitung bereits titulierter Forderungen
* Je nach Realisierungsmodell
Hohe Effizienz
  • Zusätzliches Telefoninkasso
  • Einschaltung von Detekteien
  • Letzte Mahnstufe durch Fachanwälte für Strafrecht
  • Bundesweiter Außendienst
  • Sicherstellung & Rückführung von Wirtschaftsgütern
SICHERHEIT & SCHLAGKRAFT
  • Betrugsprävention mit Bonitätsauskünften & Schuldnerermittlungen
  • Prüfung Strafanzeige, bzgl. Eingehensbetrug
  • Einleitung von Maßnahmen zur Zwangsvollstreckung
  • Branchenkompetenz mit volljuristischem Background
  • Auslandsinkasso weltweit
WAS SIE ERWARTEN KÖNNEN
  • Persönlicher Fallmanager
  • Fall-Monitoring mit Einsicht & Fallübergabe online
  • Schnittstellen für Großkunden
  • Logistische Infrastruktur für Masseninkasso
  • Individuelle, ausführliche Aktenstatistiken
  • Rechtsberatung im Bereich Forderungsmanagement/Inkasso
Jetzt Angebot
anfordern...

 

Inkasso Sofortanfrage

Jetzt kostenlos anfragen und ein individuelles Angebot mit beiliegenden Konditionen erhalten.

Jetzt anfragen

 

^