Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Land Hessen kooperiert mit Inkassounternehmen

Gerichtskosten-Außenstände sollen reduziert werden

Im Land Hessen belaufen sich die ausstehenden Gerichtskosten auf einen Betrag im zweistelligen Millionenbereich. Wie das hessische Justizministerium angab, lagen in den Jahren zwischen 2006 und 2008 durchschnittlich rund 14,7 Millionen  Gerichtskosten offen. Das neue „Hessische Justizkostengesetz“ erlaubt nun die Zusammenarbeit mit privaten Inkassounternehmen, deren Forderungsmanagement die offenen Beträge deutlich reduzieren soll. Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen zeigt sich erfreut über die Gesetzesänderung und verweist auf die Wichtigkeit der Inkassodienstleister für Wirtschaft und Allgemeinheit.

Inkassounternehmen als Verwaltungshelfer
Maßnahmen wie die Vollstreckung dürfen auch weiterhin nur von staatlichen Gerichtsvollziehern durchgeführt werden. Allerdings erhalten Inkassodienstleister eine wichtige Aufgabe im Verwaltungsakt. So werden beispielsweise die Erfolgsaussichten für Forderungen bewertet, Datenabgleich organisiert oder auch die schriftliche und telefonische Kommunikation mit den Schuldnern an Dienstleister wie uns übertragen. Insgesamt sollen beide Parteien voneinander profitieren. Dass die Weichen dabei von Beginn an auf Erfolg gestellt sind, zeigt das Beispiel Wiesbaden. Die Landeshauptstadt konnte in Zusammenarbeit mit Inkassodienstleistern die monatlichen Außenstände von rund 50 Millionen Euro auf unter 40 Millionen Euro senken.

Auch Sie möchten Ihre Außenstände senken und die Forderung direkt an Profis übergeben? Dann kontaktieren Sie uns gleich.

Selbstverständlich können Sie Ihren Auftrag auch gleich online erteilen:

Hier gehts zur Online-Einsicht/ Fallübergabe


Bei Culpa Inkasso natürlich wie gewohnt:

  • ohne Vorkosten
  • ohne Mitgliedsbeiträge
  • ohne Vertragsbindung
  • mit hoher Erfolgsquote
  • mit erfolgsbasierter Abrechnung

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

© Gina Sanders - Fotolia.com


Zurück



Forderungsoptimierte
Realisierungsmodelle
für höhere
Erfolgsquoten
ohne Risiko!
KEIN RISIKO
  • Hohe Erfolgsquoten
  • 100% Hauptforderungsgarantie*
  • Wöchentl. Auszahlung der Gelder
  • Gerichtl. Geltendmachung ohne Anwaltshonorar**
  • Forderungsankauf / Partner-Factoring
* Je nach Realisierungsmodell
** Gilt für das nicht streitige Verfahren
KEINE ZUSATZKOSTEN*
  • Erfolgsbasierte Abrechnung
  • Inkasso ohne Zusatzkosten*
  • Keine Zusatzkosten für Bearbeitung bereits titulierter Forderungen
* Je nach Realisierungsmodell
Hohe Effizienz
  • Zusätzliches Telefoninkasso
  • Einschaltung von Detekteien
  • Letzte Mahnstufe durch Fachanwälte für Strafrecht
  • Bundesweiter Außendienst
  • Sicherstellung & Rückführung von Wirtschaftsgütern
SICHERHEIT & SCHLAGKRAFT
  • Betrugsprävention mit Bonitätsauskünften & Schuldnerermittlungen
  • Prüfung Strafanzeige, bzgl. Eingehensbetrug
  • Einleitung von Maßnahmen zur Zwangsvollstreckung
  • Branchenkompetenz mit volljuristischem Background
  • Auslandsinkasso weltweit
WAS SIE ERWARTEN KÖNNEN
  • Persönlicher Fallmanager
  • Fall-Monitoring mit Einsicht & Fallübergabe online
  • Schnittstellen für Großkunden
  • Logistische Infrastruktur für Masseninkasso
  • Individuelle, ausführliche Aktenstatistiken
  • Rechtsberatung im Bereich Forderungsmanagement/Inkasso
Jetzt Angebot
anfordern...

 

 

^