Hotline Kunden

Fax +49 (0)711 93 308 308
E-Mail an Vertrieb

Gerichtsvollzieher sollen teurer werden

Steigende Kosten auf amtlichem Weg

Bereits vor über einem Jahr legte der Bundesrat einen neuen Entwurf für das „Gesetz zur Stärkung des Erfolgsbezugs im Gerichtsvollzieherkostenrecht“ vor. Sobald das neue Gesetz in Kraft tritt, werden die Kosten für einen Gerichtsvollzieher deutlich steigen, in Zahlen ausgedrückt um durchschnittlich 30%. Für die Gläubiger bedeutet dies einen gewaltigen Mehraufwand, der den Einsatz eines professionellen Inkassobüros noch attraktiver machen wird.  Denn die Erfolgsgebühr des Gerichtsvollziehers soll zu Lasten des Auftraggebers gehen. Zwar möchte man als Gebührenobergrenze für einen Erfolg den Betrag von 300 Euro festlegen, doch kommen bei mehreren Außenständen auch auf diese Weise schnell hohe Summen zusammen.

Doch die Culpa Inkasso Dienstleistungen können auch zukünftig dazu beitragen, Kosten zu sparen. Das neue Gesetz sieht nämlich Zuschläge auf nahezu alle Schritte der Gerichtsvollzieher vor. So könnte alleine die Zustellgebühr eines Vollstreckungsbescheides um über 25% steigen. Anhand unserer zuverlässigen Schuldenermittlung und vielfältiger Überwachungsverfahren brauchen Sie sich über Mehrkosten jedoch keine Sorgen machen. Wenn Sie unser Inkassounternehmen beauftragen, werden wir uns effizient um Ihre Außenstände kümmern – auch schon bevor der Gerichtsvollzieher eingeschalten werden muss.

 


 



Sie haben noch weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gleich, wir freuen uns auf Sie.

 

Zum Anfrageformular >>> 




Forderungsoptimierte
Realisierungsmodelle
für höhere
Erfolgsquoten
ohne Risiko!
KEIN RISIKO
  • Hohe Erfolgsquoten
  • 100% Hauptforderungsgarantie*
  • Wöchentl. Auszahlung der Gelder
  • Gerichtl. Geltendmachung ohne Anwaltshonorar**
  • Forderungsankauf / Partner-Factoring
* Je nach Realisierungsmodell
** Gilt für das nicht streitige Verfahren
KEINE ZUSATZKOSTEN*
  • Erfolgsbasierte Abrechnung
  • Inkasso ohne Zusatzkosten*
  • Keine Zusatzkosten für Bearbeitung bereits titulierter Forderungen
* Je nach Realisierungsmodell
Hohe Effizienz
  • Zusätzliches Telefoninkasso
  • Einschaltung von Detekteien
  • Letzte Mahnstufe durch Fachanwälte für Strafrecht
  • Bundesweiter Außendienst
  • Sicherstellung & Rückführung von Wirtschaftsgütern
SICHERHEIT & SCHLAGKRAFT
  • Betrugsprävention mit Bonitätsauskünften & Schuldnerermittlungen
  • Prüfung Strafanzeige, bzgl. Eingehensbetrug
  • Einleitung von Maßnahmen zur Zwangsvollstreckung
  • Branchenkompetenz mit volljuristischem Background
  • Auslandsinkasso weltweit
WAS SIE ERWARTEN KÖNNEN
  • Persönlicher Fallmanager
  • Fall-Monitoring mit Einsicht & Fallübergabe online
  • Schnittstellen für Großkunden
  • Logistische Infrastruktur für Masseninkasso
  • Individuelle, ausführliche Aktenstatistiken
  • Rechtsberatung im Bereich Forderungsmanagement/Inkasso
Jetzt Angebot
anfordern...
^